Welcome
Advertising is the way great brands get to be great brands.
We Are Awesome Folow Us
Title Image

Über Uns

WARUM KAYA BIOTICS?

Haben Sie sich schon immer gefragt, warum Sie sich schneller erkälten, als Ihre Kollegen Warum kann Ihre Freundin immer viel schneller abnehmen, obwohl sie gleich viel (oder sogar noch mehr) isst? Warum leider heutzutage immer mehr Menschen an Nahrugsmittelallergien und -intoleranzen?

Die Wissenschaft und auch die Medizin hatte auf diese Fragen jahrelang keine Antworten! Erst in den letzten 10 Jahren wurde ein Organ zunehmend erforscht, welches letztlich mit all diesen Symptomen in Verbindung gebracht werden konnte – unser Darm.

Im Darm befinden sich viele Milliarden Bakterien, die zusammengefasst die s.g. Darmflora bzw. das Mikrobiom ausmachen. Dieses organ-artige Gebilde erfüllt eine Vielzahl wichtiger Körperfunktionen und ist maßgeblich für das Immunsystem, Gewichtsverlust/-zunahme und auch für das (Nicht-)Vorhandensein von Allergien und Intoleranzen verantwortlich.

WELCHE FAKTOREN BEEINFLUSSEN DIE DARMFLORA?

Unser Darmtrakt wird zunehmend auf die Probe gestellt. Es ist kaum noch möglich sich durchgehend gesund und nachhaltig zu ernähren. Dabei haben vor allem Nahrungsmittel mit hohem Anteil an nicht-komplexen Kohlenhydraten, aber auch die (vorschnelle) Einnahme von Probiotika einen zerstörerischen Effekt auf die Milliarden an ``guten`` Bakterien in unserem Darm und alle davon abhängigen Körperfunktionen.

DIE DARMFLORA IM UNGLEICHGEWICHT

Während eine intakte Darmflora eine Reihe wichtiger Funktionen im Körper erfüllt, können Ungleichgewichte im Mikrobiom teils gravierende Beeinträchtigungen und Symptome hervorrufen. Dazu gehören z.B. ein erhöhtes Erkältungsrisiko durch ein geschwächtes Immunsystem, sowie auch Verdauungsstörungen, wie z.B. Blähungen, Verstopfungen und Durchfall. Darüber hinaus können sich Darmpilze (wie z.B. Candida albicans) einfacher ausbreiten, wenn sie in der Darmflora kein Gegengewicht vorfinden – und dies kann dann schnell zu ``Leaky Gut``, Allergien, Intoleranzen und sogar psychischen Problemen (Konzentrationsschwierigkeiten, Depressionen, etc.) führen.

WENN DER DARM NICHT RICHTIG ARBEITET

77

STRESS

77% der Bevölkerung haben physische Symptome und Beschwerden durch Stress.

55

MEDIKAMENTE

55% der westlichen Bevölkerung nehmen regelmäßig verschreibungspflichtige Medikamente.

15.5

RAUCHEN

Ca. 15% der Bevölkerung raucht regelmäßig.

12.7

MALNUTRITION

12.7% der westlichen Haushalte leiden an Mangelernährung.

DARMENTZÜNDUNGEN

DURCHFALL & VERSTOPFUNG

GEWICHTSZUNAHME

GESCHWÄCHTES IMMUNSYSTEM

WAS TUN?

Das Leben ist erheblich einfach mit einer intakten Darmflora – und dazu können Sie aktiv selbst beitragen!

Christian Ziegert, CEO & Co-Founder von Kaya Biotics:

„Unser Therapeuten-Team hat jahrelang zahlreiche Patienten fachkundig behandelt und beraten. Dabei haben wir festgestellt, dass es leider immer noch eine Vielzahl an Misinformationen, unwirksamen Therapiekonzepten und naturheilkundlichen Produkten in schlechter Qualität gibt.

Deshalb haben wir Kaya Biotics gegründet. Unsere Probiotika zeichnen sich dadurch aus, dass (a) sie allesamt bio-zertifiziert sind und hochwertig in Deutschland hergestellt werden, (b) wir die Inhaltsstoffe strikt auf Basis von wissenschaftlichen Studien und Erkenntnissen ausgewählt haben und (c) sie keine unnötigen Zusatzstoffe, Füllstoffe und Trennmittel erhalten – für ein Maximum an Bioverfügbarkeit und Verträglichkeit.

Die Wichtigkeit des Darms für unsere physischen und psychische Gesundheit wurde über Jahrzehnte hinweg unterschätzt. Mithilfe der neuesten Forschungserkenntnisse wird es Zeit, den Stellenwert des Darms anzuerkennen und für möglichst optimale Darmgesundheit zu sorgen. Dabei möchten wir Sie unterstützen: Mit Kaya Biotics – A Treat For Your Gut.“

Hier geht's zu unseren Probiotika
X